1/3

BOOTSHAUS

Auf einem Wassergrundstück mit alter Villa am Kleinen Wannsee in Berlin soll über dem bestehenden Privathafen ein Bootshaus sowie eine neue Steganlage errichtet werden.

Die Spundwand wird im Zuge des Bauvorhabens erneuert und zur Hälfte durch eine natürliche Böschung mit Steganlage ersetzt. Das geplante Bootshaus wird über dem alten Hafenbecken errichtet und als Bootsgarage im Erdgeschoss und als Lagerraum für Bootsmaterial im ersten Obergeschoss genutzt.

Bauherr: privat

Bauzeit: in Planung, Fertigstellung 07/2022

Baukosten: 200 000 Euro